Gründerin
Über mich

Ich bin Christina, die Gründerin von KICK SUGAR EAT NUTRIS und KIDS LOVE CHOCY

Vor über zwei Jahren war ich auf der Suche nach besseren Süßigkeiten für meine damals dreijährige Tochter. Wichtig war mir vor allem, dass die Produkte deutlich weniger Zucker beinhalten und möglichst pflanzlich sind. Leider hat mein Kind alles abgelehnt, was ich ihr in speziellen Onlineshops bestellt habe. Mich hat es damals sehr stutzig gemacht, warum es den keine besseren Produkte für die Gesundheit gibt, die auch noch schmecken. Warum muss Vollmilchschokolade über 50% Zucker haben? 

Ich habe dann selber in meiner eigenen Küche versucht, vegane Schokolade mit weniger Zucker und dafür schmackhaften Zutaten wie Cashewmus und Kokosblütensirup herzustellen. Nach zahlreichen Recherchen und versuchen und monatelangem Testen von meinem Mann und meinen Kids habe ich tatsächlich eine leckere Schokolade gezaubert. Da ich viel Kontakt zu anderen Mamas habe, wusste ich, dass viele Eltern bedenken wegen dem vielen Zucker in Süßkram haben. Als Betriebswirtin mit dem Fokus auf Marketing hat mich schnell die Neugier gepackt, eine eigene vegane Schokoladenmarke für Kinder mit dem Fokus auf Gesundheit und Umwelt zu gründen.

Die anschließende Suche nach einem geeigneten Hersteller, der all meine Anforderungen erfüllen kann, war holprig und hat über ein Jahr gedauert. Letztendlich bin ich auf einen erfahrenen Hersteller gestoßen, der sogar schon mit Kokosblütenzucker und veganer Schokolade wichtige Erfahrungen gemacht hat. Das wichtigste für mich aber war, dass ich beim Geschmack keine Kompromisse eingehen wollte. Die Tafeln sind genauso cremig und zartschmelzend wie Milchschokolade mit Kuhmilch und schmecken einfach nur MMHHH lecker. Probier es aus!

KICK SUGAR EAT NUTRIS ist neben KIDS LOVE CHOCY die zweite Gründung und soll vor allem uns Eltern dabei helfen, gesund und frisch zu kochen. Doch was ist gesund kochen überhaupt? Dieser Frage werde ich hier nachgehen und für euch wichtige Artikel zum Thema Ernährung mit wissenschaftlichem Hintergrund verfassen. Was wir daraus gelernt haben möchte ich gleich in einfachen und leckeren Rezepten umsetzen und euch die Themen wie Meal Prep in der Umsetzung helfen. Denn eines steht definitiv fest: chronische Krankheiten, Übergewicht, etc. verbreiten sich immer schneller und sollten uns Eltern daher aufhorchen lassen!

Ich freue mich auf dich und möchte dich dazu einladen, uns auch in den sozialen Medien zu folgen!

Deine Christina